(10.03.2014)

Novartis zahlt wegen Diskriminierung weiblicher Mitarbeiter

Das Schweizer Pharma-Unternehmen Novartis zahlt wegen der Diskriminierung weiblicher Mitarbeiter in den USA 152 Millionen Dollar an die Betroffenen.

Lesen Sie hier eine Meldung der Nachrichtenagentur AFP vom 14.7.2010.

<< zurück